KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Nach der Wahl ist vor der Wahl

(5.6.2019)   Die KPÖ zum Ausgang der Europawahl 2019 und zu den Neuwahlen im Herbst 2019 Die Wahlen für das Europäische Parlament haben trotz der Wahlerfolge der Rechtsextremen in Frankreich und Italien nicht den befürchteten Durchmarsch gebracht. Verloren haben die christdemokratische und sozialdemokratische Parteienfamilien. Gewonnen haben liberale und grüne...

...mehr


Eine linke und soziale Alternative bleibt notwendig

(26.5.2019)   Der Einzug ins EU-Parlament ist KPÖ PLUS – European Left bei der heutigen Europawahl nicht gelungen, laut Nachwahlbefragungen erreicht die linke Alternative rund ein Prozent der Stimmen. KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner zur vorläufigen Einschätzung des Wahlergebnis: „Auch wenn es heute nicht gereicht hat – eines ist für uns klar: Wir werden auch i...

...mehr


KSV-LiLi/ÖH-Wahl 2019: "Keine Angst für Niemand"

(26.5.2019)   Der Kommunistische Student_innen­verband – Linke Liste (KSV-LiLi), stärkste ÖH-Fraktion links von Rot/Grün, kämpft bei den ÖH-Wahlen 2019 für eine widerständige ÖH Wien (OTS) – Entgegen der studierendenfe­indlichen Pläne von Schwarz/Blau und der Selbstentmündigung manch anderer ÖH-Fraktionen engagiert sich der KSV-LiLi im Rahmen der ÖH-Wahlen für d...

...mehr


Statements für Katerina Anastasiou

(23.5.2019)   Unterstützende Stellungnahmen für die parteilose Spitzenkandidatin von KPÖ PLUS – European Left, Katerina Anastasiou von Bärbel Danneberg, Nikolaus Dimmel, Wolfgang Mahrer, Peter Porsch, Erwin Riess, Michael Scharang, Richard Schuberth, Marlene Streeruwitz, Peter Weish, G. M. Tamás und Martina Wittels. „Vier Gründe, Katerina Anastasiou zu d...

...mehr


KPÖ wirkt: Kautionsfonds kommt auch in Linz

(21.5.2019)   Ein Kautionsfonds für Linz – KPÖ-Antrag mit großer Mehrheit im Gemeinderat angenommen „Jetzt ist die Zeit reif für einen Kautionsfonds auch in Linz“ freut sich KPÖ-Gemeinderätin Gerlinde Grünn: „Was Graz seit 2010 erfolgreich hat, in der Steiermark landesweit existiert, in Salzburg in Planung ist, wird nun auch auf Initiative der KPÖ in Linz umges...

...mehr


"Primitiver Zynismus und politische Brutalität"

(18.5.2019)   KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner zu Ibiza-Video und schwarz-blauer Regierung Innerhalb weniger Minuten wurde durch das Ibiza-Video im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus zum Skandal, was keines Videos bedurft hätte: dass es sich bei der FPÖ-Führung um eine korruptionsan­fällige bis hoch korrupte Ansammlung von Populisten handelt, die lukrati...

...mehr


Die Maus, die brüllte

(17.5.2019)   Der Schnösel im Bundeskanzleramt hat sich endlich in den EU-Wahlkampf eingeschaltet, worauf alle sehnsüchtig gewartet haben. Sein Anliegen: Er will die EU-Verträge ändern und sie einer Volksabstimmung unterziehen. Aber welche? Wir haben da gute Vorschläge. Z.B. den Fiskalpakt: Er verpflichtet zur permanenten Einschränkung öffentlicher Aufgaben, In...

...mehr


Error – KPÖ not found

(16.5.2019)   Die Berichterstattung der österreichischen Medien zur Europawahl hat einen gravierenden Makel. Gleich ob Boulevard, öffentlich-rechtlicher Rundfunk, sogenannter Qualitätsjourna­lismus oder liberaler Blätterwald – eine der sieben antretenden Parteien wird schlicht ausgeblendet. Klemens Herzog skizziert einen demokratiepoli­tischen Skandal ohne Wide...

...mehr



Logo des Zentralverbands der PensionistInnen Österreichs (ZVPÖ). Verlinkt auf http://www.zvpoe.at/

Aktuelles:


Nach der Wahl ist vor der Wahl
(5.6.2019)

...mehr


Eine linke und soziale Alternative bleibt notwendig
(26.5.2019)

...mehr


KSV-LiLi/ÖH-Wahl 2019: "Keine Angst für Niemand"
(26.5.2019)

...mehr


Statements für Katerina Anastasiou
(23.5.2019)

...mehr


KPÖ wirkt: Kautionsfonds kommt auch in Linz
(21.5.2019)

...mehr