KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Stefan Weber ist gestorben

(11.6.2018)   Der Künstler, Musiker und Kommunist Stefan Weber ist im Alter von 71 Jahren in Wien verstorben. Stefan Weber ist 1946 in einem kommunistischen Elternhaus geboren worden (sein Vater Fritz war einer der Architekten des Globus-Gebäudes in Wien). Der bildende Künstler, Schauspieler und Musiker war im Brotberuf als Lehrer tätig. Bekannt wurde er vor al...

...mehr


Neuerscheinung: Marx & Engels Handbuch

(14.5.2018)   „Marx & Engels Handbuch. Ein Vademekum über ihr Leben & Werk“ Zum Buch: Das Jahr 2018 ist in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Jahr: Für Österreich ist es ein Zelebrieren der Gründung der ersten Republik im Jahre 1918 einerseits, ein Gedenken an den Anschluss des damals schon austrofaschis­tischen Landes an Hitler-Deutschland im Jahr 1938...

...mehr


Buch: "Unentwegte. Österreichs Kommunist_innen 1918 - 2018"

(2.3.2018)   Die KPÖ wurde am 3. November 1918 gegründet. Sie ist die drittälteste Kommunistische Partei der Welt und die einzige Partei Österreichs, die die Perioden von Verfolgung und Illegalität eingeschlossen, während des gesamten 20. Jahrhunderts ohne Unterbrechung bestanden hat. Aus diesem Anlass hat der Bundesvorstand der KPÖ jetzt die neu überarbeitete...

...mehr


KPÖ trauert um Heinz R. Unger

(14.2.2018)   Der Dichter Heinz R. Unger, Autor der „Proletenpassion“, die bei der Arena-Besetzung mit den „Schmetterlingen“ 1976 uraufgeführt wurde, und zahlreicher anderer gesellschaftskri­tischer Stücke und Romane ist am 12. Februar 79jährig gestorben. Unger war auch Lyriker, sein letzter Gedichtband erschien 2013. Er beteiligte sich an mehreren Lesungen „Lin...

...mehr


Zum hundertesten Geburtstag von Peter Weiss

(8.11.2016)   Buchbesprechung
: „Die Ästhetik des Widerstands“ – Peter Weiss’ hunderster Geburtstag am 8. November ist ein gute Gelegenheit, sein großes Werk wiederzulesen. Es gibt Bücher, die man gelesen haben soll, da sie zum Kanon der Literatur zählen. Vielfach sind es jene Bücher, die seit Jahren ungelesen die Bibliotheken zieren. Wer hat James Joyce’ „Ulys...

...mehr


Zum 30. Todestag von Helmut Qualtinger

(29.9.2016)   „Ein 17 jähr. Jüngling namens QUALFINGER oder QUALTINGER läuft mit dem Sowjetstern auf der Brust herum und gibt sich für einen russischen Zivilkommissar aus und behauptet, in dieser Eigenschaft ermächtigt zu sein, eine links gerichtete Theatergründung auf die Beine zu bringen.“ Der österreichische Schauspieler, Kabarettist und Schriftsteller Helmu...

...mehr


Neues Buch: 80 Jahre Internationale Brigaden

(21.9.2016)   Neue Forschungen über österreichische Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg Dokumentation­sarchiv des österreichischen Widerstandes Vereinigung österreichischer Freiwilliger in der Spanischen Republik 1936–1939 und der Freunde des demokratischen Spanien (Hrsg.) Redaktion: Irene Filip Wien 2016 157 Seiten Preis: EUR 12,50 --- Vor 80 Jahren, im Jul...

...mehr


VolksstimmeFest 2016 – ein wunderschönes Fest …

(4.9.2016)   … für alle Sinne. Das schöne Wetter lockte an beiden Tagen zusätzlich viele Gäste auf Wiens schönstes Fest. Die Stimmung war entsprechend überall großartig: … viele bekannte „Gesichter“ bei den Stände auf der Initiativenstraße, im Zentrum KPÖ oder im Internationalen Solidaritätsdorf dazu etliche neue Gäste, etwa ein Infostand von „Aufbruch“ oder de...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


1./2. September: Volksstimmefest
(17.7.2018)

...mehr


Für ein Europa der Solidarität, der Offenheit und der sozialen Wohlfahrt
(12.7.2018)

...mehr


Für ein Europa der Solidarität, der Offenheit und der sozialen Wohlfahrt
(12.7.2018)

...mehr


Arbeitszeit: Verkürzung statt Verlängerung
(5.7.2018)

...mehr


Hans Hautmann (1943–2018)
(4.7.2018)

...mehr