KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Europäische Linke

Die Partei der Europäischen Linken (EL) wurde am 8. Mai 2004 in Rom gegründet. Die KPÖ ist ein Gründungsmitglied dieser Europapartei.
Heute (April 2018) gehören dem Zusammenschluss 27 Mitglieds- und 8 Beobachterpar­teien aus 25 europäischen Ländern (sowohl aus Staaten der EU als auch aus Nicht-EU-Staaten) aus dem linken Spektrum an.
Präsident der Europäischen Linkspartei ist Gregor Gysi.

>>> Homepage der Europäischen Linkspartei
>>> Positionen der EL
>>> Programm der EL: Manifesto – Im Downloadbereich rechts

Erklärung des Bundesvorstands der KPÖ zur Europaparlamentswahl 2019

(17.1.2019)   Die KPÖ wird sich an den Europaparlamen­tswahlen beteiligen. So transnational wie die Ökonomie und die Ökologie heute geworden sind, muss auch die Politik sein, wobei im Integrationsprozess die demokratischen Rechte auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene respektiert werden müssen – was unter neoliberalem Diktat der dominierenden Kräfte in der...

...mehr


Für ein Europa der Solidarität, der Offenheit und der sozialen Wohlfahrt

(12.7.2018)   … unter diesem Motto findet seit gestern, 11. Juli 2018, die Sommeruniversität der Europäischen Linken in Wien statt. Gut dreihundert aktive Linke, KommunistInnen und fortschrittliche Menschen aus ganz Europa sind wieder zusammen gekommen um über solidarische, soziale, feministische und friedliche Alternativen zum Europa der Konzerne und des Stach...

...mehr


Erklärung der Europäischen Linkspartei (EL) zum Internationaler Frauentag

(7.3.2018)   In den letzten Jahren ist die Geschlechterun­gleichheit in Europa und in der Welt um ein wesentliches gestiegen, eine Ungleichheit, die in allen Teilen der Welt zu spüren ist. 2017 gab es einen Anstieg des Index der geschlechtsspe­zifischen Unterschiede auf 68%, in Folge dessen wir auf den Stand von 2006 zurückgefallen sind. Daher verurteilt die P...

...mehr


EL: Solidarität mit der HDP in der Türkei

(15.2.2018)   Am vergangenen Sonntag, 11.2., fand in Ankara der Parteitag der HDP* statt. Die Europäische Linkspartei war durch ihren stellvertretenden Vorsitzenden Pierre Laurent vertreten. Der Parteitag der HDP fand in einem Stadion statt, in dem sich trotz umfassender Absperrungen, Strassensperren und Identitätskon­trollen durch Polizei und Militär 32.000 Me...

...mehr


Antifaschist in Ungarn verhaftet

(10.9.2017)   Attila Vajnai, Vorsitzender der Arbeiterpartei 2006 /munkaspart 2006 wurde am Sonntag, 10. September 2017 verhaftet. Die Verhaftung geschah nicht im Zuge einer politischen Aktion sondern im Zuge eines simplen Aktes der Zivilcourage: Genosse Vajnai versuchte die Polizei zu einer Amtshandlung gegen einen Mann zu bewegen, der auf offener Straße Hitler...

...mehr


Linker Widerstand gegen Macrons neoliberalen Kurs, um Le Pen dauerhaft den Boden zu entziehen

(8.5.2017)   Zum Ausgang der Präsidentschaf­tswahlen in Frankreich erklärt der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi: Die französische Bevölkerung hat glücklicherweise mit sehr großer Mehrheit verhindert, dass mit Le Pen eine Rechtsextremistin und Rassistin in den Elysee-Palast einzieht, was eine Katastrophe bedeutet hätte. Emmanuel Macron ist der neu...

...mehr


EU muss als Ganzes der Menschenrechtskonvention beitreten

(4.4.2017)   Der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, ist am 30. März 2017 in Strasbourg mit dem Präsidenten des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, Guido Raimondi, zu politischen Gesprächen zusammengetroffen. Gysi fordert, dass soziale Rechte beim EuGH eingefordert werden können. Dabei betonten beide Präsidenten, dass eine Kontrolle poli...

...mehr


EL-Erklärung zum Tode von Martin McGuinness

(22.3.2017)   Die Partei der Europäischen Linken trauert um Martin McGuinness. Mit ihm verliert Europa einen Staatsmann, der maßgeblich an der Befriedung eines blutigen Konfliktes mitgewirkt hat. McGuinness war einer der Architekten des Karfreitagabkommens und hat dieses in seinen Funktionen als Minister und Deputy First Minister of Northern Ireland mit Leben a...

...mehr



Aktuelles:


Ja zu einem guten Leben für ALLE – Nein zum Sozialabbau der Regierung
(18.1.2019)

...mehr


Erklärung des Bundesvorstands der KPÖ zur Europaparlamentswahl 2019
(17.1.2019)

...mehr


Verfassungsschutz nimmt Afd in Visier
(16.1.2019)

...mehr


Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht!
(15.1.2019)

...mehr


„Zuckerl für Pensionisten“
(14.1.2019)

...mehr

European left

Weiterführende Links:

Homepage der EL