KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Hiermit trete ich mit sofortiger Wirkung aus der SPÖ aus

(30.3.2016)

„Menschen auf der Flucht haben ein Recht auf die Flüchtlingskon­vention und die Menschenrechte. Die SPÖ bricht geltendes Gesetz und öffnet Tür und Tor für jene politischen Kräfte die den gesellschaftlichen Frieden gefährden und die österreichische Verfassung aushöhlen wollen.“

Schon Ende Jänner hat der Journalist Klaus Kufner auf seinem Facebook-Account seinen Austritt aus der SPÖ öffentlich gemacht. Wir haben nachgefragt, ob wir das Schreiben auch hier veröffentlichen dürfen und wir haben eine klare Antwort erhalten.

Hier das vollständige Schreiben:


Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


GLB-Bundeskonferenz: Josef Stingl als Bundesvorsitzender bestätigt
(14.11.2017)

...mehr


Die Oktoberrevolution: Anfang vom Ende einer Vision?
(8.11.2017)

...mehr


100 Jahre Oktoberrevolution
(7.11.2017)

...mehr


November-Volksstimme: 1917
(3.11.2017)

...mehr


KPÖ-Veranstaltungen zu "100 Jahre Oktoberrevolution"
(2.11.2017)

...mehr