KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Einberufung einer Parteikonferenz


Der Bundesvorstand beruft mit Beschluss vom 29. April 2006 eine Parteikonferenz gemäß dem Statut § 7.2


für Samstag, 1. Juli 2006, 10.30 bis 16 Uhr
in 1020 Wien, Haus der Begegnung, Praterstern ein.



Thema der Parteikonferenz ist das Antreten der KPÖ bei der Nationalratswahl 2006

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der KPÖ, die sich bis zum 21. Juni 2006 beim Bundesvorstand anmelden und Gäste, die der Bundesvorstand einlädt.

Ablaufplan, Tagesordnung, Geschäftsordnung und Beschlussunterlagen werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Antragsschluss ist am 11. Juni 2006 - 00.01 Uhr.

Anträge können von Organisationen und angemeldeten Mitgliedern an die Konferenz in schriftlicher Form gestellt werden. Anträge werden auf der Konferenz behandelt, wenn mindestens eine/r der AntragstellerInnen anwesend ist. Änderungen zu den eingebrachten Anträgen können bis 21. Juni 2006 eingebracht werden.

Aktuelles:


Schieflage
(13.7.2020)

...mehr


Die Krise solidarisch bewältigen!
(7.7.2020)

...mehr


Wer gegen Preiserhöhungen protestiert, ist Putschist
(7.7.2020)

...mehr


Der Tudeh Partei gebührt die Anerkennung und Solidarität aller Fortschrittskräfte in der Welt
(6.7.2020)

...mehr


BlackLivesMatter: Patrice Lumumba
(2.7.2020)

...mehr

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links