KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

ÖH-Wahl 2017: KSV-LiLi erfolgreich

(19.5.2017)

Erfolgreich war der KSV-LiLi bei der Hochschülerschaf­tswahl 2017, die vom 16. bis 18. Mai 2017 bundesweit an 22 Universitäten, 21 Fachhochschulen, 16 Pädagogischen Hochschulen und zwölf Privatuniversitäten stattfanden.

Für die Bundesvertretung erreichte der KSV-LiLi 2.387 Stimmen bzw. 3,08 Prozent und wiederum eines der 55 Mandate (2015: 1.971 Stimmen bzw. 2,53 Prozent und ebenfalls ein Mandat). Das neue Mandatsverhältnis in der Bundesvertretung: AG 15 (2015: 16), VSStÖ 12 (8), GRAS 9 (12), FLÖ 8 (7), JUNOS 7 (6), KSV-LILI 1 (1), RFS 1 (1), No Maam 1 (0), KSV-KJÖ 1 (1). FEST (2015: 2 Mandate), LISTE (1) und STULIFE (0) kandidierten 2017 nicht mehr für die Bundesvertretung.

Auch 2017 wieder herausragend war das Ergebnis des KSV-LiLi für die Universitätsver­tretung an der Universität Wien mit 1.512 Stimmen bzw. 8,79 Prozent und zwei der 27 Mandate (2015: 1.560 Stimmen bzw. 9,07 Prozent und ebenfalls zwei Mandate). Erfolgreich war der KSV-LiLi auch an der PH Wien mit 70 Stimmen bzw. 15,52 Prozent und einem der elf Mandate, womit erstmals der Einzug in die dortige Vertretung gelang.
An der FH Campus Wien erreichte die Liste 57 Stimmen bzw. 7,12 Prozent, jedoch keines der neun Mandate (2015: 66 Stimmen bzw. 8,78 Prozent und ebenfalls kein Mandat).

Bemerkenswerte Ergebnisse bei der Wahl der Bundesvertretung gab es für den KSV-LiLi z.B. auf der Bildenden (23,5 Prozent) oder der Angewandten (14,2 Prozent) in Wien sowie an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (12,3 Prozent) oder an der Kunstuniversität Linz (8,5 Prozent).

Didi Zach, Landessprecher der KPÖ-Wien und Mitglied des KPÖ-Bundesvorstands: „Der Erfolg ist ein Erfolg des gesamten KSV-LiLi Teams und aller Aktivisten und Aktivistinnen. Das Ergebnis stimmt zuversichtlich und es zeigt, dass der Einsatz für dezidiert linke Standpunkte auch bei Wahlen Zustimmung findet – unabhängig davon ob im Listennamen das Wort Kommunistisch vorkommt oder nicht.“

ooe.kpoe.at, wien.kpoe.at, Red.


Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


GLB-Bundeskonferenz: Josef Stingl als Bundesvorsitzender bestätigt
(14.11.2017)

...mehr


Die Oktoberrevolution: Anfang vom Ende einer Vision?
(8.11.2017)

...mehr


100 Jahre Oktoberrevolution
(7.11.2017)

...mehr


November-Volksstimme: 1917
(3.11.2017)

...mehr


KPÖ-Veranstaltungen zu "100 Jahre Oktoberrevolution"
(2.11.2017)

...mehr