KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

AKTUELL

Februar-Volksstimme: Alle unter 30

(7.2.2018)   Die erste Volksstimme im neuen Jahr, »Alle unter 30«, ist da! Noch kein Abo? Auf der Volksstimme-Website finden Sie die Möglichkeit, die Volksstimme zu bestellen, egal ob als Einzelexemplar, als günstigeres Print- oder Digitalabo oder zum Kennenlernpreis! Die Solidarität zwischen den jüngeren und den älteren Generationen zeigt Abnutzungsersche­in...

...mehr


Die KPÖ ruft auf das Frauenvolksbegehren 2.0 zu unterstützen!

(6.2.2018)   Am 12.Februar startet die Kampagne mit der Aufbringung der erforderlichen Unterschriften­sammlung zur Einreichung eines Volksbegehrens. Die KPÖ unterstützt die darin enthaltenen Forderungen wie u. a. die Kostenübernahme von Verhütungsmittel und Schwangerschaf­tsabbrüchen durch die Krankenkassen, den bundesweiten Ausbau von kostenfreien Einrichtung...

...mehr


Arbeiterkammer-Studie verdeutlicht Brisanz am Wohnungsmarkt

(6.2.2018)   Höchst aufschlussreich ist die jetzt vorgelegte Mietenstudie der Arbeiterkammer Wien auf Grundlage eines Mikrozensus der Statistik Austria über die Entwicklung der Wohnkosten von 2008 bis 2016. Die damit deutlich werdende Erhöhung der Mieten um ein Mehrfaches der Inflationsrate muss Anlass zum politischen Handeln sein um das Menschenrecht auf ein l...

...mehr


Welche politischen Leichen haben Burschenschaften noch im Keller?

(2.2.2018)   Vor dem Hintergrund der Debatte über antisemitische Texte im Liederbuch der Burschenschaft Germania in Wiener Neustadt und den dadurch ausgelösten Rücktritt des nö FPÖ-Landeschefs Udo Landbauer ist die Frage berechtigt, welche politischen Leichen die Burschenschaften noch im Keller haben, meint KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner. Dabei geht es nich...

...mehr


Landbauer tritt von allen Funktionen zurück ... ... wann aber folgt Strache

(1.2.2018)   Landbauer tritt von allen Funktionen zurück … … wann aber widmet sich der angeblich seinerzeit nur „Paint-Ball“ spielende Vizekanzler* ausschließlich seinem sportlichen Hobby? An der Causa Landbauer zeigt sich erneut der Charakter des FPÖ-Führers. Strache opfert den niederösterre­ichischen FPÖ-Spitzenkandidaten nachdem er sich vor ein paar Tagen ...

...mehr


Schweiz und USA sind die wichtigsten Schattenfinanz-Zentren

(1.2.2018)   Ein noch immer weitgehend intransparentes globales Finanzsystem breitet den Schutzmantel über korrupte Eliten, SteuerbetrügerInnen und steuerhinterzi­ehende Konzerne, so Attac anlässlich der Veröffentlichung des Schattenfinanzindex 2018 des Tax Justice Networks. Attac: "Das ist nicht nur eine der wesentlichen Gründe für die stark zunehmende global...

...mehr


Griechenland: Proteste gegen Änderungen des Streikrechts

(30.1.2018)   Dass die Handlungsmöglichke­iten der Syriza-Regierung in Griechenland sehr beschränkt sind – u.a. weil es die europäische Linke nicht schaffte eine Solidaritätsbe­wegung zu initiieren, die die Erpressung durch die Troika verhinderte – ist bekannt. Kürzlich wurde – auch von österreichischen Medien – über Regierungsbes­chlüsse zu Einschränkungen beim...

...mehr


Affäre Landbauer und der Jubel von Strache und Landbauer für die rechtsextreme „Aula“

(29.1.2018)   SOS Mitmensch weist die Verleugnung von Antisemitismus durch FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer entschieden zurück. Landbauer hatte behauptet, in dem von ihm und seinem Parteiobmann Strache hofierten rechtsextremen Magazin „Aula“ komme kein Antisemitismus vor. Dabei genüge ein kurzer Blick in das Magazin, um zu sehen, dass sich Antisemitismus und an...

...mehr



Widerspruch kann abonniert werden! Gleich hier!

Aktuelles:


KPÖ solidarisch mit Warnstreiks in der Sozialwirtschaft
(15.2.2018)

...mehr


EL: Solidarität mit der HDP in der Türkei
(15.2.2018)

...mehr


KPÖ trauert um Heinz R. Unger
(14.2.2018)

...mehr


Afrin: Leben unter Bomben
(14.2.2018)

...mehr


Sozialstaat und Trickle-Down-Theorie im Neoliberalismus
(13.2.2018)

...mehr